Musikpreis ECHO für Robert-Schumann-Philharmonie

Die Robert-Schumann-Philharmonie ist am Sonntagabend in der Dresdner Semperoper mit einem Klassik-Echo geehrt worden.

Das Orchester bekam den begehrten Musikpreis für die von der Fachpresse gelobte Mendelssohn-CD, mit sämtlichen Konzerten für Klavier und Orchester, darunter das weltweit erstmalig aufgenommene e-Moll-Konzert.

Generalmusikdirektor Frank Beermann hat die Aufnahme mit der Robert-Schumann-Philharmonie und dem Pianisten Matthias Kirschnereit in der Spielzeit 2008/2009 beim Label Arte Nova/Sony Music eingespielt.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!