Musizieren zum Europatag

Chemnitz – Am Dienstag dem 9. Mai ist Europatag. Dazu stimmen die EU-Stelle der Stadt Chemnitz und die Städtische Musikschule auf dem Neumarkt die Europahymne an.

© Stadt Chemnitz

Um 16.30 Uhr starten Schülerinnen und Schüler der Bläsergruppe der Musikschule mit dem Spielen der „Ode an die Freude“. Sie werden dabei von Chormitgliedern aus dem eigenen Haus unterstützt.

Alle Chöre, Orchester, Musikensembles sowie Chemnitzerinnen und Chemnitzer sind eingeladen, nach und nach einzusteigen, um den Neumarkt zum Klingen zu bringen.

Die EU-Stelle verteilt vor Ort die Texte zu den Liedern als kleine Handzettel.