Mutiger Leipziger stellt brutalen Räuber!

In Paunsdorf wurde gestern Abend ein junger Mann vor einem Einkaufscenter mit Reizgas angegriffen und beraubt. Ein 24-jähriger Leipziger beobachtete die Situation, half dem Geschädigten und konnte den Räuber schließlich stellen. +++

Der mutige Helfer nahm gemeinsam mit einem Wachmann des Einkaufscenters die Verfolgung auf und konnte in unmittelbarer Nähe den Täter stellen. Beide hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Bei dem Räuber handelt es sich um einen 18-Jährigen, der der Polizei durch diverse Delikte und Betäubungsmittelkonsum schon bekannt ist. Der angegriffene Mann erlitt durch das Pfefferspray eine starke Augenreizung.

Die Polizei dankt dem couragierten Helfer und lobt seine vorbildliche Wirkung.