„Mutmacher“ – Roßweiner veröffentlichen Handbuch für Selbstständige

Dresden - Angehenden Unternehmern wollen Walter Stuber und Dirk Eckart Lust und Mut auf Selbstständigkeit machen. In ihrem Buch eröffnen sie neue Perspektiven auf die Geschäftsführung und sie verraten wie man sein Unternehmen auf Erfolgskurs bringt Seit 2001 sind Stuber und Eckart und Geschäftsführer der Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH im sächsischen Roßwein. Warum Misserfolg manchmal weiterbringt und warum querdenken wichtig ist, erfährt der Leser in ihrem neuen Handbuch "Mutmacher". In der Viba Erlebnis-Confiserie & Café stellen sie das Werk am 26. Februar ab 19 Uhr vor.

Seit 2001 sind Walter Stuber und Dirk Eckart erfolgreiche Geschäftsführer der Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH im sächsischen Roßwein. Nachdem beide schon einige Höhen und Tiefen in ihrem Unternehmen mitmachen mussten, haben sie alles zu Papier gebracht und ermöglichen mit ihrem ersten eigenen Buch einen Einblick in das Unternehmertum an sich.
Angehenden Unternehmern in jedem Alter wollen sie Lust und Mut auf Selbstständigkeit machen. Auf unterhaltsame Weise eröffnen sie eine völlig neue Perspektive auf die Geschäftsführung, sie verraten wie man sein Unternehmen auf Erfolgskurs bringt und warum ein Misserfolg manchmal weiterbringt als ständiges Gelingen.

© Sachsen Fernsehen

"Die wichtigste Lektion für mich lautet: Querdenken! Warum nicht mal Weihnachtskarten im Sommer oder Wunschlöhne für die Mitarbeiter? Wir hatten schon mit einigen vermeintlich verrückten Ideen sichtbare Erfolge", erläutert Walter Stuber. "Neben einigen praktischen Tipps wollen wir unseren Gästen vor allem die nötige Portion Mut und Selbstvertrauen mit auf den Weg geben, denn es lohnt sich sehr, Verantwortung für sich selbst und letztlich auch für die Gesellschaft zu übernehmen", so Dirk Eckart.

Die wohl süßeste Möglichkeit, sich inspirieren zu lassen und Neues auszuprobieren, bieten die Roßweiner Gerüstbau-Experten Walter Stuber und Dirk Eckart gemeinsam mit der Viba Erlebnis-Confiserie: Während die beiden "verrückten Unternehmer" aus ihrem Praxishandbuch "Mutmacher" lesen, serviert der Nougat-Spezialist ein schokoladiges 3-Gänge-Menü. "Es ist das erste Mal, dass wir in unserem Restaurant so etwas anbieten - aber bei verrückten Unternehmern dürfen wir als Viba auch mal Verrücktes anbieten", freut sich Viba-Dresden-Filialleiter Andreas Jung.

Der süße Ansporn zum Unternehmertum findet am kommenden Montag, 26. Februar, um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) in der Viba Erlebnis-Confiserie in der Altmarkt-Galerie Dresden (ehemaliges Intecta-Haus) statt. Der Eintritt mit 3-Gänge-Menü beträgt 34,90 Euro pro Person (exklusive Getränke). Reservierungen sind telefonisch unter 0351 4867930 oder per E-Mail an andreas.jung@viba-sweets.de möglich bis Montagmittag.

© Sachsen Fernsehen
© Sachsen Fernsehen