Mutmaßliche Drogendealer festgenommen

Flöha: Zu einer Polizeiaktion kam es am Dienstagmittag in Flöha auf dem Parkplatz am Gymnasium.

Fünf Männer im Alter zwischen 22 und 28 Jahren wurden beim Verkauf von 200 Gramm Crystal festgenommen. Bei der Durchsuchung der Wohnungen der fünf aus Chemnitz und Flöha stammenden Tatverdächtigen wurden weitere Betäubungsmittel (Marihuana, Haschisch, Amphetamine und Crystal, gesamt 497 Gramm) gefunden.

Die sichergestellten Drogen haben einen Marktwert von geschätzten 25.000 Euro. Außerdem wurde ein Elektroschocker sichergestellt. Ebenfalls sichergestellt wurde das Tatfahrzeug, ein Skoda Octavia.

Zwei der vorläufig Festgenommenen sollen heute noch dem Haftrichter vorgeführt werden. Die drei anderen Männer wurden wieder auf freien Fuß gesetzt. An dem Einsatz waren 82 zivile und uniformierte Einsatzkräfte, u.a. mit zwei Rauschgiftsuchhunden, beteiligt. Die Ermittlungen in diesem Verfahren dauern an.

++
Update 16.00 Uhr
Im Ergebnis der Haftrichtervorführung wurde gegen die beiden Beschuldigten (22,26) Haftbefehl erlassen. Sie befinden sich bereits in Haft.

Der Parkplatz des Gymnasiums, auf dem der Verkauf stattfinden sollte, wurde durch die Beschuldigten offenbar willkürlich ausgewählt. Es hätte ebensogut jeder andere Ort sein können. Personen aus dem Gymnasium stehen in keinerlei Beziehung zu der Straftat.

Sie suchen eine bestimmte Nachricht? Schauen Sie in das SACHSEN FERNSEHEN Nachrichten-Archiv!