Mutmaßlicher Dieb mit gestohlenem Motorrad verunglückt

Weischlitz, OT Rosenberg: Nach einem Unfall am Mittwochmorgen auf der Staatsstraße 311 ist die Polizei auf der Suche nach dem Verursacher.

Zeugenaussagen sollen die Fahndung nach dem Unbekannten unterstützen. Er war im Anschluss an den Sturz mit einem gestohlenen Motorrad spurlos verschwunden.

Gegen 6:10 Uhr hatten Anwohner nahe des Einkaufszentrums einen lauten Knall vernommen und sofort die Polizei alarmiert. Die Beamten fanden wenig später vor einer Bushaltestelle zwar die verunfallte Yamaha, von dem mutmaßlichen Dieb fehlt allerdings jede Spur.

Nach ersten Erkenntnissen ist die Maschine samt Motorradkleidung und Helm in der Nacht zu Mittwoch aus einer Garage an der Knielohstraße in Plauen entwendet worden. Wie es schließlich zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang völlig unklar.

Hinweise erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar