Mutmaßlicher Drogendealer in Bautzen vor Gericht

Mann soll in „großem Stil“ mit Drogen gedealt haben. Er ist in 73 Fällen angeklagt:

Herbert E. steht seit Donnerstag wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vor dem Landgericht Bautzen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 28-jährigen Angeklagten vor, von Dezember 2006 bis Januar 2009 in Tschechien Crystal gekauft zu haben, um die Drogen in Deutschland mit Gewinn zu veräußern.

Insgesamt sind 73 Fälle des unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln angeklagt. Der einschlägig Vorbestrafte hat die Taten bereits gestanden, es könnte bereits am Donnerstag das Urteil fallen.   

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!