Mutmaßlicher Gullydeckel-Dieb gestellt

In der Nacht zum Sonntag wollte eine Polizeistreife auf der Straße Am Güterbahnhof in Hainichen einen PKW kontrollieren.

Dieser flüchtete allerdings beim Anblick des Polizeiautos in Richtung Gartenanlage Am Güterbahnhof . Dort stiegen Fahrer und Beifahrer aus und rannten in die Gartenanlage. Der Beifahrer, ein 17-Jähriger, konnte gestellt werden. Der Grund der Flucht: Im Kofferraum lagen fünf neue Gully-Deckel. Nach Angaben der Polizei sind laut den bisherigen Ermittlungen die Gully-Deckel im Wert von rund 200 Euro Diebesgut und wurden in der Nacht zum Sonntag im Stadtgebiet von Hainichen von einer Palette entwendet.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar