Mutter stiftet 11-jährige Tochter zum Diebstahl an

Während am Donnerstagmittag eine 78-Jährige in einer Apotheke am Johannisplatz ein Rezept einlösen wollte, entwendete eine zunächst Unbekannte den abgestellten Einkaufsbeutel der älteren Dame mit Waren im Wert von ca. 90 Euro.

Bei der Auswertung der Überwachungsvideos konnte die Polizei beobachten, wie ein Mädchen den Beutel mitnahm und anschließend in das Auto einer Erwachsenen stieg. Die polizeilichen Ermittlungen führten zu einer 32-jährigen Frau, bei der daraufhin eine Wohnungsdurchsuchung durchgeführt wurde. Laut Polizeiangaben gestand die Frau dabei, ihre 11-jährige Tochter dazu aufgefordert zu haben, den Beutel zu stehlen. Sie gab die Waren zurück und muss sich nun wegen Diebstahls verantworten. Die Tochter hingegen ist auf Grund ihres Alters noch nicht strafmündig.