Mutter von totem Baby auf freiem Fuß

Die Mutter des toten Babys aus der Dresdner Babyklappe ist wieder auf freiem Fuß.

Die 20-jährige wurde aus der Untersuchungshaft entlassen, weil nach Aussage der Staatsanwaltschaft keine Fluchtgefahr besteht.

Ausserdem hat die junge Mutter gestanden den Säugling Anfang Mai getötet und anschließend in einem Schuhkarton in der Babyklappe abgelegt zu haben.

Die Anklage soll bis Oktober erhoben werden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar