Muttertag 2010

Seit 14 Tagen lief die Gemeinschaftsaktion vom Gartenfachmarkt Richter und SACHSEN FERNSEHEN zur Gratulation zum Muttertag.

Knapp 100 Vorschläge erreichten die Redaktion und 5 Muttis wurden am Freitagabend ausgelost, um am Sonntagvormit-tag überrascht zu werden.

SACHSEN FERNSEHEN Studioleiterin Carola Olbricht überreichte die Sträuße an 5 Chemnitzerinnen.

Die erste Mutti wurde Sonntagmorgen um 10 Uhr auf dem Sonnenberg überrascht. Tochter Regina Schanze wollte sich mit dem Muttertagsstrauß bei ihrer 79-jährigen Mutti für all die Hilfe und Unterstützung bedanken.

Nur knapp 500 Meter entfernt, ist an Frau Anneliese Thiemich der 2. Strauß übergeben wurden. Mit ihren 88 Jahren verfolgt sie noch aktiv das Geschehen und freute sich über die duftigen Glückwünsche sehr.

Strauß Nummer 3 ging wenig später ins Yorck-Gebiet. Dort wurde Frau Geßner von ihrem Sohn gebührend zum Muttertag geehrt.

In Adelsberg wurde der 4. Strauß an Mutti Inge Kanera überreicht. Ihre Tochter, der Sohn und natürlich die Enkelkinder freuten sich über die gelungene Überraschung.

Der letzte Strauß wurde im Heckert-Gebiet übergeben. In Anwesenheit ihrer Tochter und ihres Schwiegersohnes erhielt Mutti Gisela Naumann die Glückwünsche vom Gartenfachmarkt Richter und SACHSEN FERNSEHEN.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung