Mylau – Beifahrer stirb bei Unfall

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Freitagnachmittag im Vogtland gekommen.

Nach Polizeiaussagen war ein 18-Jähriger mit seinem Auto auf der Verbindungsstraße zwischen Mylau und Mühlwand unterwegs. Am Ortsausgang von Mylau kam er nach rechts von der Straße ab und krachte gegen einen Straßenbaum. Dabei wurde der 18-jährige Fahrer aus dem Auto geschleudert und schwer verletzt. Der 20-jährige Beifahrer verstarb an der Unfallstelle. Die beiden auf der Rückbank sitzenden 18- und 21-Jährigen wurden schwer verletzt. Zur genauen Unfallursache ist noch nichts bekannt.

Die wichtigsten Nachrichten für Chemnitz im Filmformat im Internet – Drehscheibe Kompakt