Mysteriöse Messerstecherei in Meltewitz nahe Wurzen

Am Donnerstag ereignete sich eine etwas mysteriöse Kriminalgeschichte. Was war passiert? Erfahren Sie aus einem Interview mit Polizeihauptkommissar, Jan Müller bei LEIPZIG FERNSEHEN Online, welches Szenario sich am Donnerstag östlich von Leipzig möglicherweise abspielte:

Eine abgesperrte Straße. Niemand durfte nach Augenzeugenberichten in das gut drei Kilometer abgesperrte Gebiet herein, nicht einmal Anwohner. Diese wurden von Polizeikräften lediglich aus ihren Wohnungen geführt.

Die Polizeidirektion Westsachsen suchte nach eigenen Angaben Spuren, nach einer Messerstecherei, bei der eine Frau schwer verletzt wurde.

Interview: Jan Müller – Polizeihauptkommissar