Mysteriöser Notruf narrt Chemnitzer Polizei

Suchhund im Einsatz: Ohne Ergebnis.

Ein mysteriöser Notruf hält am Mittwochvormittag die Chemnitzer Polizei in Atem: Kurz vor 11.00 Uhr war der unverständliche Notruf von einer Telefonzelle an der Bernsdorfer Straße bei der Polizei eingegangen. Da die Beamten annehmen mussten, dass es sich um eine echte Notlage handelt, wurden mehrere Streifenwagen zur Telefonzelle geschickt. Vom Anrufer gab es jedoch keine Spur. Auch ein eingesetzter Spürhund konnte nicht zum Anrufer führen. Die Ermittlungen laufen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!