Mysteriöser Tod vor Gericht

Noch immer mysteriös ist der Tod eines 37-jährigen in Stelzendorf.

Der Mann wurde 1999 auf einer Wiese mit zertrümmerten Schädel gefunden. Nun muss sich ein Gastwirt aus Neukirchen vor dem Amtsgericht Stollberg verantworten. Er soll den Mann überfahren und anschließend auf die Wiese gelegt haben. Im Laufe des Verfahrens wurde heute allerdings diese Version durch ein Gutachten widerlegt. Ob und wann in dem Prozess ein Urteil fallen wird ist noch völlig unklar.