Toter Mann in Prohlis entdeckt

Dresden - Mit einem mysteriösen Fund waren Beamte der Polizeidirektion Dresden am Donnerstagmorgen konfrontiert. Gegen 7 Uhr wurde an der Haltestelle „Ernst-Troller-Straße“ am Langen Weg ein toter Mann entdeckt.

Beim Tod des 79-Jährigen können Fremdeinwirkungen ausgeschlossen werden, teil die Polizei auf Anfrage von DRESDEN FERNSEHEN mit. Ein Notarzt wurde hinzugerufen und stellte vor Ort eine natürliche Todursache fest. Für die Beamten ist der Fall damit abgeschlossen.

© Roland Halkasch