Mysteriöser Unfall in Böhlitz-Ehrenberg – Fahrer verschwunden

Der Fahrer eines Audi verlor die Kontrolle über den PKW und hatte sich auf gerader Strecke aber regennasser Fahrbahn überschlagen. Weitere Informationen dazu am Montag bei LEIPZIG FERNSEHEN. +++

In der Nacht vom Samstag zu Sonntag, kurz nach Mitternacht, wurden Feuerwehr und Polizei zu einem mysteriösen Unfall auf der Schönauer Landstraße in Böhlitz-Ehrenberg gerufen. Der Fahrer eines Audi verlor die Kontrolle über den PKW und hatte sich auf gerader Strecke aber regennasser Fahrbahn überschlagen. Als die Rettungskräfte eintrafen, war der Fahrer verschwunden, zurück blieb der auf dem Dach liegende PKW mitten im Feld. Suchhunde wurden angefordert, ob die Sucher erfolgreich war, ist bislang nicht bekannt, auch nicht, wie schwer der Fahrer verletzt wurde oder ob er unverletzt aus dem Auto flüchten konnte. Alle Hinweise sprechen dafür, dass der Audi mit Torgauer Kennzeichen gestohlen sein könnte.