Mysteriöser Unfall: Schlafender Mann von Opel überrollt

Ein Unfall, der sich gestern Nacht auf der B183a ereignete, gibt der Polizei Rätsel auf. Ein Mann wurde von einem Opel überrollt. Er war auf der Stelle tot. Mysteriös: Laut Zeugenaussagen soll das Opfer bereits auf der Straße gelegen haben. +++

Der Mann wurde vom PKW mindestens 30 Meter mitgeschleift. Warum der Tote allerdings auf der Fahrbahn lag, ist bisher noch unklar. Unweit der Unfallstelle wurde eine fast leere Flasche Schnaps gefunden. Ob er alkoholisiert auf der Straße eingeschlafen war, muss noch geklärt werden. Erste Ermittlungen deuten aber bereits darauf hin. 

Genaueres zur Todesursache soll eine Obduktion der Leiche klären. Die Bundesstraße musste zur Unfallaufnahme die ganze Nacht gesperrt werden.

Alle Bilder zum Unfall sehen Sie heute Abend in der Drehscheibe Leipzig.