NABU ruft zum Insektenzählen auf

Sachsen- NABU ruft zum Insektenzählen auf

Der NABU Sachsen ruft vom 6. bis 15. August zum Insektenzählen auf. So soll der Bestand beurteilt und die Vielfalt erfasst werden. Beobachten und zählen kann laut NABU jeder. Egal ob im Garten oder Park, nur solle das Beobachtungsgebiet nicht größer sein als zehn Meter vom eigenen Standpunkt aus. Ein warmer, trockener und windstiller Tag sei dafür am besten geeignet. Der Insektensommer findet dieses Jahr zum vierten Mal statt. Von den bundesweit insgesamt 10.000 Meldungen kamen aus Sachsen 750.