Nach Debakel am Hbf Mainz: Drohen nun auch Zugausfälle in Leipzig?

Seit Montag
halten nur noch gut die Hälfte aller Züge und S-Bahnen am
Hauptbahnhof in Mainz. Pendler und Reisende haben das Nachsehen. Folgen nun auch Zugausfälle am Hauptbahnhof Leipzig?

LEIPZIG FERNSEHEN fragte sich: Können Vorfälle wie in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt auch am Hauptbahnhof in Leipzig passieren? Wir sprachen mit Frank Jüngling, dem Geschäftsstellenleiter der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) in Leipzig.

Das Staatsunternehmen versucht in Mainz nun Fahrdienstleiter aus dem Urlaub zurückzuholen, um die Lage zu entschärfen. Gründe für die aktuelle Misere – nicht nur in Mainz, sondern bundesweit – seien laut der EVG Personalknappheit, Überalterung und Nachwuchsmandel bei der Deutschen Bahn. Allein 2013 wolle die Bahn 600 neue Fahrdienstleiter einstellen.

In Sachsen und insbesondere am Leipziger Hauptbahnhof, bestehe laut EVG aktuell kein Grund zur Besorgnis. Zwar habe sich auch hier in den letzten Jahren die Lage verschärft, doch Zugausfälle wie in Mainz, seien in Leipzig vorerst nicht zu befürchten.