Nach dem Friseur ins Bistro?

Schloßchemnitz: Im Zuge der Ermittlungen zu einem Einbruch in ein Friseurgeschäft auf der Bergstraße wurde bekannt, dass offenbar der oder die Täter auch in ein benachbartes Bistro eingebrochen sind.

 Von dort nahmen sie einen Computer, zwei Paletten Schnaps und zehn Kisten Bier mit. Abtransportiert wurde das Diebesgut mit einem Opel Corsa.
 
Die Schlüssel für das Auto lagen im Bistro. Dessen Inhaber entstand durch den Einbruch ca. 7.000 Euro Schaden.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar