Nach der Kurve gegen Leitplanke

Thum: In den frühen Morgenstunden des heutigen Dienstags befuhr gegen 04.30 Uhr der 25-jährige Fahrer eines Renault Megane die Chemnitzer Straße (B 95) aus Richtung Gelenau in Richtung Ehrenfriedersdorf.

Etwa 200 Meter vor dem Ortseingang Thum kam nach Aussage der Polizei der 25-Jährige dabei nach einer Rechtskurve nach links von der winterglatten Fahrbahn ab, kollidierte mit der Leitplanke, schleuderte zurück und blieb auf der rechten Fahrbahnseite stehen.

Verletzungen zog sich der junge Mann bei dem Unfall keine zu, eine Arztvorstellung war trotzdem erforderlich, da ihm Blut abgenommen werden musste.
Der 25-Jährige stand zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss, wie der durchgeführte Atemalkoholtest mit einem Wert von 1,42 Promille ergab.

Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beziffert sich auf ca. 1 000 Euro. Den Führerschein des Mannes stellten die Beamten sicher.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!