Nach der Messe ist vor der Messe

Die Veranstaltungsreihe „mittagsMESSE“ in Chemnitz ist am Mittwoch in die vierte Runde gegangen.

Diesmal gab es nützliche Tipps zum Thema „Messen gekonnt und ergebnisorientiert nachbereiten“.
Unter anderem wurden das Zeitmanagement, der Umgang mit Mitarbeitern und die Aufarbeitung von Kontakten besprochen. Auch wenn die Tage nach der Veranstaltung oft terminbelastet sind, gilt: Nach der Messe ist vor der Messe. Die Auswertung optimiert die Vorbereitungen und Durchführung weiterer Messen.

Viele der Zuhörer nehmen regelmäßig an der „mittagsMESSE“ teil. Die bereits eingegangenen Anmeldungen zur Verleihung des „CHEMPION“ bestätigen den Erfolg der Veranstaltungsreihe. Den Preis erhält derjenige Aussteller, der den besten Messe-Marketing-Mix aufweisen kann.

Die Veranstaltungsreihe „mittagsMESSE“ bietet Gelegenheit, Marketing- und Messewissen aufzufrischen oder Kontakte zu knüpfen. Die nächste „mittagsMESSE“ findet am 14. März statt und steht unter dem Motto „MesseERFOLGE vermarkten: PR“.

Sie wollen dem Wetter in Chemnitz entfliehen? Schauen Sie bei unseren Reisetipps!