Nach Enkeltrick an Chemnitzer Seniorin – Phantombild veröffentlicht

Am 19. Juli 2012 wurde über einen Betrug an einer Chemnitzer Seniorin (85) berichtet.

Die Seniorin aus dem Chemnitzer Ortsteil Helbersdorf war mit dem sogenannten Enkeltrick Betrügern zum Opfer gefallen und hatte mehrere tausend Euro eingebüßt.

Mit der betagten Dame konnte ein subjektives Porträt von der Geldabholerin erstellt werden. Mit diesem suchen die Ermittler nun öffentlich nach der Betrügerin. Die Bevölkerung wird um Mithilfe bei der Suche nach der Täterin gebeten.

Wer kennt eine Frau, auf die das Phantombild passt? Wem ist solch eine Frau aufgefallen und wo? Die PD Chemnitz-Erzgebirge nimmt unter Tel. 0371 387-2279 Hinweise in diesem Fall entgegen.