Nach Hitze-Woche: Heftige Unwetter in Sachsen erwartet!

Auf Regen folgt Sonne und umgekehrt. Nachdem die Sachsen den letzten Tagen mit viel Sonne und Temperaturen jenseits der 30 Grad verwöhnt wurden, bahnen sich nun die üblichen Hitzegewitter an. Und dass im großen Stil. +++

So werden die ersten heftigen Regenschauer in Ostsachen bereits am Samstagabend erwartet. Im Lauf der Nacht zum Sonntag werden sich die Hitzegewitter dann über den gesamten Freistaat ausbreiten. Zum Teil kann es 50 Liter pro Quadratmeter geben, Überschwemmungen sind in manchen Gebieten durchaus möglich. Die Polizei und die Feuerwehren in Sachsen befinden sich in Bereitschaft. Anfang der Woche soll sich das Wetter dann wieder etwas beruhigen.