Nach Kollision im PKW eingeklemmt

Limbach-Oberfrohna/OT Limbach: Die ansteigende Bergstraße befuhr am Dienstagnachmittag der 32-jährige Fahrer eines Mercedes Sprinter.

Als er die bevorrechtigte Karlstraße passierte, kollidierte er mit einem dort fahrenden Peugeot 206. Durch den seitlichen Aufprall wurde der Peugeot über die gesamte Fahrbahn bis auf den gegenüberliegenden Fußweg gedrückt, wobei der Pkw stark deformiert wurde.

Beide Fahrzeuginsassen des 206er mussten durch die Freiwillige Feuerwehr Limbach-Oberfrohna aus dem Pkw befreit werden. Der Peugeot-Fahrer trug von dem Unfall leichte Verletzungen davon, seine Beifahrerin wurde schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 15.000 Euro.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!