Nach Schuppenbrand Leiche gefunden

Amtsberg/OT Schlößchen: Einen schrecklichen Fund machten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Amtsberg und Schlößchen, die am Dienstagnachmittag einen brennenden Schuppen auf dem Teichweg löschen mussten.

Gegen 14.05 Uhr hatten Anwohner Flammen aus dem Schuppen schlagen sehen und den Notruf gewählt. Die herbeigeeilten Feuerwehrleute konnten den Brand nach rund 30 Minuten unter Kontrolle bringen und löschen.

Nach Abschluss der Löscharbeiten fanden die Kameraden einen verkohlten Leichnam. Dass die getötete Person den Brand selbst gelegt und in suizidaler Absicht gehandelt hat, kann nicht ausgeschlossen werden. Zur Identität der Leiche liegen noch keine Angaben vor. Die Ermittlungen dauern noch an.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar