Nach Zusammenprall Radfahrer geflüchtet

Eine 70-jährige Radfahrerin befuhr am Freitagnachmittag den Radweg in Schönau.

Im Bereich Eichelbergweg/Waltergasse ist sie aus noch unklarer Ursache mit einem weiteren Radfahrer kollidiert und kam zu Sturz. Der andere Radfahrer entfernte sich vom Unfallort. Die 70-jährige Geschädigte wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus mit Verdacht einer Handgelenksfraktur eingeliefert.

Zeugen, die Hinweise zum Verkehrsunfall und zum beteiligten Radfahrer geben können werden gebeten, sich mit dem Revier West unter Telefon: 0371/ 3515-0, in Verbindung zu setzen.