Nach zweiter Niederlage: DHFK rutscht auf Tabellenplatz 16

Leipzig – Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben das Ost-Derby beim SC Magdeburg mit 28:20 verloren. Bester DHfK-Torschütze war Alen Milosevic mit 7 Treffern.

Es ist bereits die zweite Saison-Niederlage für Leipzig. Die Mannschaft steht damit auf Tabellenplatz 16. Bereits am Dienstag muss der SC DHfK zu Hause in der Arena Leipzig gegen Aufsteiger SG BBM Bietigheim ran – Anpfiff ist um 19:00 Uhr.