Nachfolge noch offen

Wer in Dresden Nachfolgerin von Sachsens Wissenschaftsministerin Barbara Ludwig wird, ist im Moment noch unklar.

Sachsens SPD-Vorsitzender Thomas Jurk will dem Parteipräsidium im Laufe dieser Woche eine Kandidatin vorstellen. Am Freitag soll dann definitiv die Entscheidung fallen. Als potentielle Nachfolgerinnen Ludwigs werden in Medien gehandelt: Petra Köpping, Landrätin des Kreises Leipziger Land Eva-Maria Stange, ehemalige Bundesvorsitzende der Gewerkschaft  „Erziehung und Wissenschaft“ sowie die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende, Simone Raatz. Barbara Ludwig ist am Sonntag beim 2. Durchgang der Chemnitzer OB-Wahl zur neuen Oberbürgermeisterin gewählt worden. Sie wird ihr Amt voraussichtlich am 1. August antreten.

Mehr zur Chemnitzer OB-Wahl auch in der Drehscheibe Kompakt

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar