Nachtskaten abgesagt

Die beliebten Skaterläufe durch die Chemnitzer Innenstadt können in diesem Jahr erst im August starten.

Die geplanten Termine im Mai, Juni und Juli mußten abgesagt werden, da die Polizei nicht genügend Personal zur Verfügung hat, um die Läufe abzusichern. Hintergrund dafür sind die in diesen Jahr stattfindene Friedensfahrt, die Fußball ? Weltmeisterschaft und der Motorrad – Grand – Prix auf dem Sachsenring. Am 16. August können dann die Inlineskater loslegen, ein zweiter Lauf ist für September geplant. Im vergangenen Jahr nutzten bis zu 500 Skater pro Lauf die Gelegenheit, ihre Stadt auf 8 Rollen zu erkunden.