Nachtskater wieder in Chemnitz

Chemnitz ist Mittwochabend wieder fest in Skaterhand.

Die Interessengemeinschaft Innenstadt lädt zum zweiten Mal in diesem Jahr zum Nachtskaten ein. 18.30 Uhr beginnt das Warm – up, eine Stunde später fällt dann der Startschuss auf dem Rosenhof. Die Strecke führt diesmal über die Zwickauer Straße nach Siegmar und wieder zurück. Autofahrer sollten die Route möglichst meiden, da es zu kurzfristigen Sperrungen kommen kann. Den Teilnehmern des Laufes wird das Tragen von Helmen und Protektoren sowie von reflektierender Kleidung empfohlen. Auch die nächste Auflage des Skaterlaufs ist bereits geplant, sie findet am 17. August statt.