Nachwuchs bei den Somaliwildeseln im Tierpark Chemnitz

Die Jungtiersaison im Chemnitzer Tierpark hat begonnen. Am 13.04. kam männlicher Nachwuchs bei den Somaliwildeseln auf die Welt.

Mutter und Kind sind wohlauf und zusammen mit den anderen Tieren der Herde auf der Außenanlage zu sehen. (Foto: Anja Dube / Tierpark)

Die Mutterstute „Sabah“ stammt aus dem Tierpark Berlin und lebt seit 2002 im Tierpark, wo sie seitdem schon sieben Fohlen erfolgreich aufgezogen hat.

Wildesel sind die Stammform unserer Hausesel und gehören inzwischen zu den am stärksten bedrohten Tierarten. Sie werden nur in wenigen deutschen Zoos und Tierparks gehalten.

Öffnungszeiten des Tierparks:
09:00-19:00 Uhr, letzter Einlass 18:00 Uhr

Öffnungszeiten des Wildgatters:
08:00 bis 18:00 Uhr 

www.tierpark-chemnitz.de