Nachwuchs für Chemnitzer Polizei

Auf dem Gelände der Polizei Chemnitz haben die Bauarbeiten für ein Ausbildungszentrum begonnen.

Bauträger ist der Staatsbetrieb Sächsische Immobilien- und Baumanagment Chemnitz. Laut SIB entstehen eine Schießanlage, ein Trainingsbereich sowie Schulungsräume für die Bereitschaftspolizei Chemnitz. Ein Carport für mehr als 30 Fahrzeuge ist bereits fertiggestellt. Ende August 2008 soll die Polizei dort ihren Nachwuchs ausbilden können. Der Freistaat Sachsen investiert in den Neubau rund 7,3 Millionen Euro.

Der Weggang des Hip Hop und Reggae Festivals ist beschlossene Sache. In diesem Jahr soll es in Pouch bei Leipzig stattfinden. Was denkst Du darüber?