Nachwuchs im Tierpark

Der Chemnitzer Tierpark kann sich wieder über Nachwuchs freuen. Bei den Przewalskipferden wurde ein Fohlen geboren.

Die junge Stute ist zwar noch etwas unsicher auf den Beinen, aber gesund und munter. Für die Mutter ist es bereits der dritte Sprössling, für den Vater, der aus dem Zoo Köln stammt, der zweite Nachwuchs. Bereits im vergangenen Jahr hatte pünktlich zum Tierparkjubiläum ein Hengstfohlen das Licht der Welt erblickt. Die Halbschwester der neugeborenen Stute wurde im Jahr 2003 in der Mongolei ausgewildert. Dort konnten die Przewalskipferde nach ihrer Ausrottung vor 40 Jahren durch zoologische Zuchtprogramme wieder angesiedelt werden.Alle Termine für Chemnitz, der Veranstaltungsplaner von SACHSEN FERNSEHEN! Jetzt neu unter: http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_veranstaltungen.php