Nachwuchs im Tierpark sucht einen Namen

Chemnitz – Im Tierpark Chemnitz hat es Nachwuchs bei den Trampeltieren gegeben.

Bereits in der vergangenen Woche erblickte ein weibliches Fohlen das Licht der Welt.

Für die Eltern Siri und Dschingis ist es mittlerweile der sechste Nachwuchs, der im Tierpark zur Welt kam.

Für das Jungtier wird nun mit Hilfe der Besucher ein Name gesucht. Vorschläge können bis zum 29. April beim Tierpark eingereicht werden.

Am 1. Mai wird der Name dann verkündet und der Gewinner erhält eine kleine Überraschung.