Nachwuchsringer messen Kräfte

In der Turnhalle des Chemnitzer Sportgymnasium findet am Wochenende der 2. Regional-Cup im Mannschaftsringen statt.

Bei dem Nachwuchsturnier der 11 bis 12 Jährigen kämpfen vier Mannschaften um den Sieg.

Interview: Robby Eichhorn – Ringerclub Chemnitz

Der Chemnitzer Nachwuchs wird zusammen mit Ringern aus Gelenau, Aue und Lugau als Team Erzgebirge am Regional-Cup teilnehmen.

Die Gastgeber gehen optimistisch ins Turnier und wollen laut eigener Aussage ein Wörtchen um den obersten Podestplatz mitreden. Der Wettkampfmodus ist dabei relativ einfach.

Interview: Robby Eichhorn – Ringerclub Chemnitz

Turnierbeginn ist am Samstag 10:00 Uhr im Schulsportzentrum Chemnitz an der Reichenhainer Straße.

Um das Ringen in Chemnitz weiter voranzubringen sucht der Ringerclub Chemnitz zudem Nachwuchs.

Interessierte Kinder ab 5 Jahren können über die Homepage www.ringen-chemnitz.de Kontakt zum Verein aufnehmen. Oder einfach am Mittwoch und Freitag 17:00 Uhr beim Training in der Schwerathletikhalle im Chemnitzer Sportforum vorbeischauen.