Nackter Mann im Chemnitzer Küchwald

Ein bislang unbekannter Mann stand am Donnerstagabend nackt im Chemnitzer Küchwald.

Das zeigte eine Frau der Polizei an. Die 51-Jährige befand sich gegen 19 Uhr auf ihrer Laufrunde. In Höhe Eisenstuckstraße wurde sie auf einen Mann aufmerksam, der nackt im Gebüsch stand.

Im Vorbeirennen fragte die Frau, was mit ihm los sei.

Wenige Minuten später zu Hause angekommen, erzählte die 51-Jährige ihrem Mann von der Begegnung und beide gingen gemeinsam zum Tatort. Der Nackte war jedoch verschwunden.

Da griff die Frau zum Telefon, rief die Polizei und beschrieb den Unbekannten so:
– Anfang bis Mitte 40,
– um die 1,80 m groß und schlank,
– sonnengebräunt,
– dunkle, kurze Haare,
– Dreitagebart.

Wer erkennt anhand der Beschreibung eine Person? Wem ist der Entblößer ebenfalls begegnet und wer hat dies der Polizei noch nicht angezeigt?

Hinweise in diesem Fall nimmt die Polizeidirektion Chemnitz, Tel. 0371 387-495808, entgegen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar