Nächste Niederlage für Icefighters Leipzig

Leipzig – Am Sonntag Abend spielten die EXA Icefighters in der kW-Rent EISARENA gegen die Hannover Indians. Ein erhoffter Sieg gegen die Letztplatzierten der Meisterschaftsrunde blieb leider aus. Die Leipziger verloren mit 1 zu 3.

In der 2. Minute gingen die Icefighters mit Niklas Hildebrand früh in Führung. Zahlreiche Fouls und Strafzeiten zeichneten das sehr körperbetonte Spiel. In der 37. Minute glich Hannover zum 1 zu 1 aus. Die Überzahlsituationen der Leipziger scheiterten einige Male am Indians-Torhüter.

Im letzten Drittel wurde die Verunsicherung der letzten Wochen wieder spürbar bei den Leipzigern. Mangelhafte Pässe, Laufwege und Entscheidungen wurden von den Indians mit Kontern bestraft. 3 zu 1 stand am Ende auf der Anzeigetafel.