Nächster Baufortschritt für neues Stadtquartier

Leipzig- Die Tiefbauarbeiten am Löwitz Quartier in Leipzig haben begonnen.

Die Tiefbauarbeiten am Löwitz Quartier in Leipzig haben begonnen. Auf dem zentralen Stadtquartier zwischen Parthe, Kurt-Schumacher-Straße und dem Leipziger Hauptbahnhof sind insgesamt elf Baufelder mit knapp 131.000 m² Brutto-Grundfläche geplant. Entstehen sollen hier wohn- und gewerbewirtschaftlicher Nutzungsflächen, Gastronomie und Einzelhandelsbereiche, ein Hotel, eine Schule und eine Kita. Laut Projektentwickler Bastian Humbach solle der Großteil der Tiefbauarbeiten bis Spätsommer 2023 abgeschlossen sein. Das Löwitz Quartier soll voraussichtlich bis 2027 fertigstellt werden.