Nächtliche Gleisbauarbeiten auf dem Streckenabschnitt Geithain–Cossen

Auf Grund von Gleisbauarbeiten zwischen Geithain und Cossen kommt es in der Nacht am 12./13. Mai (von 21.30 Uhr bis 3.30 Uhr) auf den Streckenabschnitten Geithain–Burgstädt und Geithain–Chemnitz zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr (SEV).

Die Züge der Linie RE 6 Leipzig–Bad Lausick–Chemnitz werden auf den Abschnitten Geithain–Burgstädt und Geithain–Chemnitz durch Busse ersetzt. Die Mitnahme von Fahrrädern und Kinderwagen sowie die Beförderung mobilitätseingeschränkter Personen sind im Schienenersatzverkehr nur eingeschränkt möglich.

Trotz Einsatz lärmgedämpfter Arbeitsgeräte und Gleisbaufahrzeuge lassen sich ruhestörende Geräusche nicht vermeiden.

Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten gibt es an den Aushängen auf den Bahnhöfen und im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten einsehbar.