Nächtliche Prügelei mit Folgen

In der Nacht zum Montag haben mehrere Anwohner des Chemnitzer Kaßberges unabhängig voneinander die Polizei zur Michaelstraße gerufen.

Dort hatte es eine Prügelei zwischen zwei jungen Männern, im Alter von 22 Jahren, gegeben.
Nach bisherigen Erkenntnissen hatte einer der Streithähne einen gleichaltrigen Mann auf der Straße angegriffen und versucht ihn zu würgen. Bei der nachfolgenden Auseinandersetzung ging die Scheibe an der Eingangstür eines Wohnhauses zu Bruch und ein Mazda wurde in Mitleidenschaft gezogen.
Gegenüber den Einsatzkräften verhielt sich der Verursacher des Streits aggressiv: schlug und trat um sich. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Neu bei SACHSEN FERNSEHEN: Video-Nachrichten aus verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel Kultur oder Sport!