Närrisches Treiben im Chemnitzer Kraftwerk

Im Kraftwerk in Chemnitz sind am Dienstag die kleinen grünen Männchen unterwegs gewesen.

Zumindest stand der Faschingsdienstag heute unter diesem Motto. Natürlich waren alle kleinen Gäste willkommen, die bunt kostümiert die närrische Zeit feierten.

Und das taten immerhin jeweils rund 300 Kinder am Vor-und am Nachmittag.

Für die richtige Faschingsstimmung sorgte ein buntes Programm im großen Saal mit Musik, Spielen und Bastelstraße. Doch auch der Rest des Hauses verwandelte sich in eine bunte Spielwiese für Piraten, Prinzessinnen, Indianer, Tiger und Co.

Viele lustige Spiele erforderten dabei Schnelligkeit, Geschick und Konzentration und für den passenden Look zum Kostüm sorgte die Schminkstation.

Kulinarische Köstlichkeiten rund um die Faschingszeit rundeten das bunte Treiben ab und machten einmal mehr den Kinderfasching zu einem Erlebnis.