Nagelneue BMW-Nobelkarosse auf BAB72 bei Chemnitz abgebrannt

Das Auto hatte gegen 15.30 Uhr in Höhe des Rastplatzes Neukirchen vermutlich wegen eines technischen Defekts Feuer gefangen und brannte trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr vollständig aus. +++

 

Freunden bayerischer Nobelkarossen mag sich bei diesem Anblick der Magen umgedreht haben: Ein nagelneuer BMW der 5-er Reihe steht auf einem Autobahnparkplatz an der A  72 bei Chemnitz lichterloh in Flammen.

Das Auto hatte gegen 15.30 Uhr in Höhe des Rastplatzes Neukirchen vermutlich wegen eines technischen Defekts Feuer gefangen und brannte trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr vollständig aus. Der Schaden beträgt ersten Schätzungen zufolge rund 65.000 Euro. Menschen wurden zum Glück nicht verletzt.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!