Naturkundliche Wanderung in die Chemnitzaue

Chemnitz – Am Dienstag, dem 22. August, findet die letzte Exkursion in diesem Jahr im Rahmen der Monatsveranstaltungen des ehrenamtlichen Naturschutzdienstes statt.

© Umweltamt/Stadt Chemnitz

Dieses Mal werden die Wanderfreudigen in die Chemnitzaue geführt. Der Entomologe Ralf Küttner und Holger Tippmann vom Umweltamt leiten die Exkursion zum Thema „Leben im und am Wasser – wirbellose Tiere im Chemnitzfluss“.

Um 17.00 Uhr ist Treffpunkt an der Brücke über die Chemnitz auf der Heinersdorfer Straße.

Alle Naturschutzhelfer und interessierten Bürger sind zu dieser kostenlosen Veranstaltung herzlich eingeladen.