Nazis ziehen aus Odermannstraße aus

Die Freien Kräfte, eine Gruppierung in der Neo-Nazi-Szene, zieht aus dem NPD-Zentrum in der Odermannstraße aus. Behörden sprechen offenbar von einer „tiefen Spaltung in der rechtsextremistischen Szene in Leipzig“. +++

Doch sollte man sich nicht zu sehr freuen, die Freien Kräfte sollen ihr neues Quartier im Leipziger Osten aufgeschlagen haben. Dies geht, laut Medieninformationen, aus Berichten der Polizei und des sächsischen Landesamtes für Verfassungsschutz hervor.
Nachdem es nun in Leipzig-Lindenau ruhiger wird, könnte es in Leipzig-Volkmarsdorf schwieriger werden.  Der Verfassungsschutz und die Leipziger Polizei behalten die Situation im Auge.