Neefestraße provisorisch freigegeben

Chemnitz – Die Stadt Chemnitz hat die Neefestraße am Freitag provisorisch für den Verkehr freigegeben.

Grund ist der zu erwartetende Besucherverkehr zu den Deutschen Meisterschaften im Straßenradsport. Zwischen der Jagdschänkenstraße und dem neuen Kreisverkehrsplatz dürfen Fahrzeuge am Wochende wieder fahren.

Für die Durchführung von Restarbeiten wird die Sperrung noch einmal von Montag, dem 26. Juni, ab 8 Uhr bis Dienstag, den 27. Juni eingerichtet. Danach ist die Baumaßnahme beendet und die Neefestraße wieder voll und ganz befahrbar.