Neo Rauch und Rosa Loy: Ausstellungen verlängert

Wegen des großen Publikumserfolges sind die Werke von Neo Rauch und Rosa Loy noch eine Woche länger im Museum am Theaterplatz zu sehen.

Wie die Kunstsammlungen Chemnitz mitteilen, werden die Ausstellungen bis einschließlich 17. Februar verlängert.

Unter den großformatigen Werken des weltbekannten Malers der Leipziger Schule Neo Rauch ist auch das Bild „Abwägung“, das er für den Ratssaal der Stadt Chemnitz angefertigt hat.

Seine Frau Rosa Loy zeigt eine Auswahl ihrer märchenhaften und comicartigen Darstellungen von selbstbewussten Frauentypen.

Die Parallel-Ausstellung des Künstlerpaares in Chemnitz ist die erste ihrer Art in Deutschland.