Neuartige elektronische Fahrplanaushänge bei den DVB

Ab dem 21. Februar werden bei den Dresdner Verkehrsbetrieben erstmals elektronische Fahrplanaushänge einer neuen Generation in der Praxis getestet. Sie lösen die ersten Geräte ab, deren Test seit 2011 stattfand. +++

Bewährt sich die Technik, könnte später flächendeckend auf die üblichen Papieraushänge verzichtet werden. Weil es für die nagelneue Technik europaweit noch keine Erfahrungen zur Alltagstauglichkeit gibt, übernimmt das Dresdner Verkehrsunternehmen hier einmal mehr die Vorreiterrolle und stellt die Testergebnisse neben den Herstellern auch anderen Verkehrsunternehmen zur Verfügung.

Quelle: DVB AG

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar