Neuauflage des Abora – Projektes

Ein Sachse will mit einem Schilfboot den Atlantik überqueren.

Nach eigenen Aussagen führt der Chemnitzer Dominique Görlitz damit das Abora Projekt weiter. Görlitz hatte bereits vor vier Jahren mit der Abora 2 das Mittelmeer überquert. Nun ist eine Fahrt über den Atlantischen Ozean von New York aus geplant. Görlitz will zwischen Juli und Oktober bis ins spanische Cadiz segeln. Mit der Atlantiküberquerung will er beweisen, dass es schon weit vor der Entdeckungsfahrt von Kolumbus Handelsbeziehungen zwischen der Alten und der Neuen Welt gab.

Homepage Abora 3

Wo frühstückt der Chemnitzer am Sonntag am Liebsten? Diskutieren Sie mit!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar